Weiterbildungsprogramm Mining

Das Konzept

Die erfolgreiche Kundenbetreuung und der erfolgreiche Vertrieb von Bergbaumaschinen sowie eine folgerichtige technische und wirtschaftliche Entscheidungsfindung bei Manage­ment und Finanzierung von Bergbauprojekten setzen fachspezifische bergtechnische und bergwirtschaftliche Kenntnisse voraus.

Speziell im mittleren und höheren Management beschäftigt die Industrie der mineralischen Rohstoffe, Maschinenindustrie, Banken, Behörden und Rohstoffhandelsgesellschaften Mitar­beiter mit Ausbildungsschwerpunkten in den Fachgebieten des Maschinenbaus, der Natur­wissenschaften und Wirtschaftswissenschaften.

Als komplementäre berufsbegleitende Aus­bildung bietet die Advanced Mining Academy mit der oben formulierten Zielsetzung eine praxisorientierte kompakte Weiterbildung. Die Ausbildung soll die Kernkompetenzen der Mitarbeiter im Bereich Rohstofflagerstätten, Bergbau, Recht und Arbeitssicherheit stärken. Das Ausbildungsprogramm vermittelt das praxisrelevante Wissen in Kompaktkursen, das durch Exkursionen in Rohstoffbetriebe untermauert wird.

Termine 2017

Planung und Projektierung
Mittwoch, 22. Februar 2017 (Clausthal-Zellerfeld)

Betriebsmittel und Prozesse der Rohstoffgewinnung
Donnerstag, 23. Februar 2017 (Clausthal-Zellerfeld)

Gruppenübung und Diskussion
Freitag, 24. Februar 2017 (Clausthal-Zellerfeld)

Lehrinhalte

Das Weiterbildungsprogramm Mining "Lehrgang für Fach- und Führungskräfte in der mineralischen Rohstoffndustrie" gliedert sich inhaltlich in drei Module. Die Lehrinhalte werden in Form von praxisorientierten Kompaktveranstaltungen sowie ergänzenden Übungen und Diskussionen vermittelt.

Planung und Projektierung
Dozent: Prof. Dr.-Ing habil. Hossein Tudeshki

Das Modul "Planung und Projektierung" umfasst folgende Themenschwerpunkte:
- Lagerstättengeologie (Naturstein / Kies und Sand / Industrieminerale)
- Lagerstättenerfassung und –bewertung
- Gebirgsmechanik und Standfestigkeit
- Hydrologie und Hydrogeologie
- Tagebauprojektierung
- Tagebauzuschnitt und Abbauplanung

Betriebsmittel und Prozesse der Rohstoffgewinnung
Dozent: Prof. Dr.-Ing habil. Hossein Tudeshki

Das Modul "Betriebsmittel und Prozesse der Rohstoffgewinnung" umfasst folgende Themenschwerpunkte:
- Auswahl und Dimensionierung von Tagebaugeräten
- Betriebsmittel im Lockergestein
- Betriebsmittel im Festgestein
- Betriebsmittel in der Nassgewinnung
- Kostenrechnung

Aufbereitungstechnik
Dozent: Dr.-Ing. Volker Vogt

Das Modul "Aufbereitungstechnik" umfasst folgende Themenschwerpunkte:
- Analyse
- Zerkleinerung
- Klassierung
- Sortieren
- Entwässern, Trocknen

Gruppenübung und Diskussion
Dozent: Dipl.-Ing. Thomas Hardebusch

Das Modul "Gruppenübung und Diskussion" umfasst folgende Themenschwerpunkte:
- Tagebauplanung
- Betriebsmittelauswahl
- Wirtschaftlichkeitsrechnung

Abendveranstaltung

Zur Mitte der Veranstaltung findet eine Abendveranstaltung statt.

Eine Anmeldung zur Abendveranstaltung ist aus Planungsgründen erforderlich - zusätzliche Kosten zum Tagungsbeitrag entstehen nicht! Der Tagungsbeitrag beinhaltet die Teilnahme an der Lehrveranstaltung und der Abendveranstaltung sowie Tagungsunterlagen, Mittagsimbiss und Pausengetränke.

Weiterführende Informationen und Anmeldung

Advanced Mining Academy: www.advanced-mining.com/academy
Advanced Mining Academy: ANMELDUNG
Advanced Mining Academy: TERMINE

Kontaktdaten

AMS - Advanced Mining Academy

Telefon: +49 (0) 53 23 - 98 39 38
Telefax: +49 (0) 53 23 - 96 29 908
Mobil: +49 (0) 173 - 516 75 79
E-Mail: academy@advanced-mining.com