9. Norddeutsche Geothermietagung Hannover am 3.5.2017

Geothermie - durch Innovation zur Wirtschaftlichkeit

Die Norddeutsche Geothermietagung in Hannover bietet Hintergrund- und Praxisinformationen zur Nutzung von oberflächennaher, mitteltiefer und tiefer Geothermie in einer einzigen Veranstaltung. Treffen Sie rund 200 Experten aus der Forschung, Vertreter von Kommunen sowie Entscheider aus Unternehmen und lernen Sie Potentiale der Geothermie im Norddeutschen Becken kennen. Zahlreiche Projektbeispiele bieten jedes Jahr hervorragende Möglichkeiten, mehr über die Anwendungen der Geothermie zu erfahren. Initiiert wurde die Norddeutsche Geothermietagung 2008 als "Hotspot Hannover" von hannoverimpuls, dem Geozentrum Hannover und weiteren Partnern.

Kontakt

Veranstaltungsbüro
Enerchange
Immentalstr. 4
79104 Freiburg
Tel.: +49 (0) 761 - 21 60 96 42
agentur@enerchange.de
www.enerchange.de

Veranstaltungsort
Geozentrum Hannover
Stilleweg 2
30655 Hannover
Tel: +49 (0) 511 - 643 0
Fax: +49 (0) 511 - 642 2304
poststelle@geozentrum-hannover.de
www.geozentrum-hannover.de

Hier erhalten Sie die aktuellen Infomationen: 9. Norddeutsche Geothermietagung